Was sind die Vorteile einer Fußbodenheizung? Artikel - Zielsdorf Massivhaus

Was sind die Vorteile einer Fußbodenheizung?

Kuschelige Wärme im Handumdrehen durch Niedertemperatur-Heizung…

Was sind die Vorteile einer Fußbodenheizung?

Früher ein eher seltener Luxus, heute bei vielen Hausbesitzern nicht mehr wegzudenken: die Fußbodenheizung. Häufig war sie nur in Badezimmern zu finden, mittlerweile beheizt sie das ganze Haus. Besonders Naturstein- und Keramikböden können diese Fußboden-Wärme schnell aufnehmen und besonders lange speichern. Aber auch unter Parkett, Laminat und Teppichböden sind warme Füße möglich, insofern ein fachmännischer Einbau gewährleistet ist. Doch was sind die richtigen Modelle? Neben der beliebten Warmwasser-Fußbodenheizung erfreut sich auch das Modell der Elektro-Fußbodenheizung großer Beliebtheit. Wir von Zielsdorf übernehmen den Einbau von Erdsonden in Kombination mit einer Niedertemperatur Fußbodenheizung - im Erd- und Dachgeschoß. 

Eine Niedertemperatur-Heizung ist ein System, das die eigenen vier Wände auch mit niedrigen Vorlauftemperaturen erwärmt. Es hilft Energiekosten zu sparen und sorgt durch spezielle Heizflächen für eine besonders hohe Behaglichkeit und Komfort in den eigenen vier Wänden. Damit das funktioniert, kommt es neben den passenden Heizkörpern aber auch auf den richtigen Kessel an. Die Heizung mit Niedertemperatur besteht nämlich aus verschiedenen Kesseln und Heizflächen, die auch bei Vorlauftemperaturen von unter 50 Grad ausreichend Wärme in das Eigenheim bringen. Möglich ist das vor allem durch groß dimensionierte Heizkörper und Flächenheizsysteme. Denn diese übertragen die Heizwärme ideal und benötigen geringere Oberflächentemperaturen. Absolut praktisch und energiesparend.

Die moderne Technik ermöglicht den wirtschaftlichen Einsatz von Umweltheizsystemen wie der Wärmepumpe oder der Solarheizung. Darüber hinaus sorgt der hohe Strahlungsanteil der Heizflächen auch bei niedrigeren Raumlufttemperaturen für ein hohes Wohlbefinden, wodurch die Heizkosten sinken. Noch mehr Energie spart die Niedertemperatur-Heizung bei der Wärmeverteilung. Denn je geringer die Temperaturunterschiede zwischen Heizleitungen und Umgebung sind, umso mehr sinken auch die Wärmeverluste.

Gerne beraten wir Sie zum Thema Fußbodenheizung und finden gemeinsam mit Ihnen die richtige Lösung für Ihr Zuhause.