Blog

  • Wärmepumpen

    Umweltfreundliche Alternative zum Heizen
    Wärmepumpen sind eine umweltfreundliche und energieeffiziente Alternative zu fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas. Sie nutzen die natürliche Wärmeenergie der Umgebung, um das Gebäude zu heizen und warmes Wasser bereitzustellen. Es gibt verschiedene Arten von Wärmepumpen, wie zum Beispiel Luft-Wasser-Wärmepumpen, die Wärme aus der Luft gewinnen, oder Erdwärmepumpen, die Wärme aus dem Boden gewinnen. Wärmepumpen arbeiten am effektivsten, wenn sie in gut isolierten Gebäuden eingesetzt werden, da so... » weiterlesen
  • Bauen im Winter

    Was muss beachtet werden?
    Wenn der Bau Ihres Hauses sich über die Wintermonate erstreckt, gibt es einige Dinge, an die gedacht werden muss, um Schäden vorzubeugen. Andernfalls kann es im Nachhinein zu unnötigen Kosten durch notwendige Reparaturen kommen. Bei Zielsdorf Massivhaus achten wir akribisch auf folgende Punkte bei einem Hausbau in den Wintermonaten:Richtig lüften und trocknen: Beim Einsatz von Estrich oder wenn die Innenwände verputzt werden, entsteht Feuchtigkeit. Die Feuchtigkeit muss durch Heizen und Lüften... » weiterlesen
  • Smart Home

    Unendliche Möglichkeiten für Ihr Eigenheim
    Die Idee, dass ein Haus automatisch und selbstständig funktionieren soll, gab es schon im Jahr 1939. Dort wurde beispielsweise ein Artikel über „das elektrische Haus der Zukunft“ veröffentlicht. Die tatsächlichen Möglichkeiten, die uns heute zur Verfügung stehen, ließen sich zu dem Zeitpunkt nicht erträumen.Smart Home Möglichkeiten und Technologien werden fortlaufend weiterentwickelt und auch die Akzeptanz in der Gesellschaft wächst stetig. Im Jahr 2022 wurden allein in Deutschland 13.6 Mio.... » weiterlesen
  • Wohnzimmer im Grünen

    Massivhaus mit Wintergartenanbau
    Das Wetter wird kühler und regnerischer, für viele Gartenfans heißt das, sie müssen auf ihren Erholungsort verzichten. Ein Wintergarten könnte dabei Abhilfe schaffen. Trotz des wechselnden Wetters kann das Glasdach für das Gefühl, mitten in der Natur zu sein, sorgen. Heizungen für den Wintergarten Bei ein paar Sonnenstrahlen heizt sich der Raum von ganz allein auf. Wenn die kostenlose Kraft der Sonne jedoch fehlt, muss nachgeholfen werden. Es gibt drei Heizungstypen, die für Wohlfühlklima im... » weiterlesen
  • Heizperiode beginnt

    Alternative für Öl und Gas
    Die aktuelle Heizperiode steht ganz im Zeichen des Energiesparens. Russland verringert aufgrund des Ukrainekriegs die Gasimporte nach Deutschland, deshalb traten am 1. September eine Reihe von Maßnahmen in Kraft, um den Energieverbrauch für das nächste halbe Jahr zu drücken. Deutschland muss etwa 20 Prozent Gas einsparen, damit es zu keinem Gasmangel kommt. In der Verordnung der Ampel-Koalition ist enthalten, dass die Temperaturen in öffentlichen Gebäuden nicht über 19 Grad liegen dürfen und... » weiterlesen
  • Keine Besserung in Sicht

    Materialkosten bleiben hoch.
    Sie planen aktuell Ihren Hausbau und müssen sich mit hohen Materialkosten herumschlagen? Damit sind Sie nicht allein. Jeder der im Jahr 2021 oder 2022 angefangen hat zu bauen steht vor den gleichen Herausforderungen. Corona hat zu Lieferengpässen geführt und die Preise in die Höhe gejagt, aber auch die Inflation hat zu einer Steigerung bei den Baupreisen gesorgt. Hinzu kommen die teuren Preise für Energie und Diesel, die zur Herstellung und zum Transport von Baumaterialien benötigt werden.... » weiterlesen
  • Hausanbau - Mehr Platz zum Leben

    Den eigenen Wohnraum vergrößern.
    Wenn der Platz im Haus eng wird und die Wohnnutzfläche erweitert werden soll, entscheiden sich viele Immobilieneigentümer für einen Hausanbau. Unter bestimmten Auflagen kann das Grundstück so nach den persönlichen Wünschen Vorstellungen gestaltet werden, Bauherr(inn)en müssen dabei allerdings einige Vorgaben beachten. Wir beantworten Ihnen im Folgenden kurz und knapp die wichtigsten Fragen zum Thema Baugenehmigung und anfallenden Kosten. Wird eine Baugenehmigung benötigt? In Deutschland gilt... » weiterlesen
  • Bares Geld sparen

    So bauen Sie günstiger
    Die Corona-Pandemie, der Krieg in der Ukraine – die wirtschaftliche Lage in Deutschland und weltweit ist unsicher. Das wirkt sich auch auf die Inflation und Zinsen aus. Für Häuslebauer und alle, die es werden wollen, ist es eine schwierige Zeit. Wie kann man also beim Hausbau bares Geld sparen? Wir haben die besten Tipps für euch! Das Grundstück: Muss es immer die beste Lage und das größte Grundstück sein? Mit einer raffinierten Gartengestaltung und der richtigen Architektur lassen sich auch... » weiterlesen
  • Schutz vor Feuchtigkeit

    Schimmel – der ungebetene Gast.
    Ob Altbau oder Neubau, Schimmelbildung ist in vielen Häusern ein Problem. In schimmligen Wohnungen sollte niemand auf Dauer leben, denn Schimmelpilze können die Gesundheit beeinträchtigen. Wirkungsvoll bekämpfen lässt sich Schimmelbildung nur, wenn die Ursache erkannt und abgestellt wird. Aber woher kommt der Schimmelpilz? Schimmelpilze benötigen Feuchtigkeit, sie wachsen daher bevorzugt auf Flächen, die dauerhaft feucht sind. Innenwände von intakten Wohngebäuden sollten dafür zu trocken sein.... » weiterlesen
  • Die grüne Revolution?

    Nachhaltiges Bauen ist im Trend.
    Nachhaltigkeit ist für immer mehr Menschen inzwischen ein fester Bestandteil ihres Einkaufs- und Lebensverhaltens. Auch in der Baubranche erhalten regionale und nachhaltige Produkte erhöhte Aufmerksamkeit. Diese wird sich, nicht zuletzt bedingt durch die Auswirkungen der Pandemie, auch im Jahr 2022 weiter vergrößern. Ein intensiv und kontrovers diskutiertes Thema ist die Globalisierung. Steht sie einerseits für kulturellen Austausch, weltweites Wirtschaftswachstum und vermeintlich unendliche... » weiterlesen
  • Timing ist alles

    Der perfekte Zeitplan beim Hausbau
    Stressfrei. Dieses Wort verbindet man vielleicht nicht direkt mit der Bauphase. Dienstleister wollen koordiniert und beauftragt werden, man muss sich mit der Bank absprechen und vieles mehr. Oft stolpert man von einer Überraschung in die nächste. Auch Enttäuschungen gehören zu dieser Phase mit dazu. Insbesondere der lange zurechtgelegte Terminplan holt viele Bauherrinnen und Bauherren schnell ein. Unser Tipp daher: Plant euren Zeitplan vor allem eins – realistisch! Auch wenn ein schneller Einzug... » weiterlesen
  • Hoch hinaus

    Die Treppe im Eigenheim passend wählen
    Treppen sind vor allem eins: Praktisch. Sie verbinden zwei Stockwerke miteinander und können im Gegensatz zu einem Aufzug nicht ausfallen. Aber nicht nur der praktische Nutzen steht im Fokus, sondern auch die Art der Treppe ist entscheidend. Treppe ist nicht gleich Treppe. Die meisten Treppen verlaufen grade. Alle Stufen haben die gleiche Form und Größe und sind daher sehr komfortabel. Gleiches gilt für die Treppen mit Podest. Sie ändern am Podest ihre Richtung. Ein Podest bietet die... » weiterlesen
  • Bodenbelag – Teppich, Fliesen oder Parkett?

    Boden? Funktioniert!
    Es gibt verschiedene Konzepte für die Bodengestaltung. Gefällt es Ihnen zum Beispiel besser, wenn Ihre Immobilie einen einheitlichen Boden hat? Oder ist es Ihnen wichtig, dass Ihr Boden funktional ist? Sollte das der Fall sein, überlegen Sie sich also welcher Bodenbelag sich am besten für die Funktion des jeweiligen Raumes eignet. In der Küche ist zum Beispiel ein pflegeleichter Boden praktisch, der sich schnell und einfach wischen lässt, wenn beim Kochen oder Backen gekleckert wird. Für eben... » weiterlesen
  • Umzugscheck

    An was Sie denken müssen
    Stressfrei umziehen Sie haben die Zusage für eine neue Wohnung? Sie können endlich nach langer Bauzeit in Ihr Haus ziehen? Oder Sie haben eine neue Immobilie erworben? Nach der Euphorie landen Sie schnell wieder auf dem Boden der Tatsachen: Jetzt geht der Umzugsstress los. An was Sie alles denken müssen und wie Sie Ihren Umzug zeitlich am besten planen sollten – dazu haben wir Ihnen einen kleinen Umzugscheck zusammengestellt.    Umzugstermin steht und jetzt? Ihr Umzugstermin steht bereits und... » weiterlesen
  • Garten anlegen im Herbst

    Gestaltungstipps für Einsteiger
    Im Herbst denken die wenigsten Menschen daran, ihren Garten neu anzulegen oder umzugestalten. Fatal, denn gerade der Herbst ist ideal, um winterharte Stauden und Gehölze zu pflanzen. Wir geben Ihnen ein paar Tipps, damit Sie im kommenden Frühling richtig Freude an Ihrem Garten haben. Volle Blüte im Frühjahr Die meisten Menschen denken erst im Frühjahr daran, Ihren Garten anzulegen oder umzugestalten. Warum Sie bereits im Herbst Hand anlegen sollten? Die frisch gepflanzten Stauden und Gehölze... » weiterlesen
  • Sicher und geborgen in den eigenen vier Wänden

    Passender Einbruchschutz
    Gibt es eine schlimmere Vorstellung? Sie sind nicht Zuhause und jemand dringt unbefugt in Ihr Haus ein, durchwühlt Ihre privaten Dinge und greift damit in Ihre Privatsphäre ein. Der materielle Schaden kommt meist noch obendrauf. Nicht selten leiden die Opfer unter teilweise langfristigen psychischen Problemen – verursacht durch die Angst, einem erneuten Einbruch zum Opfer zu fallen. Doch wie können Sie sich vor Einbrüchen schützen oder das verlorene Sicherheitsgefühl wiedererlangen?   Das eigene... » weiterlesen
  • Bautrend: Nachhaltigkeit

    Fokus auf Umwelt
    Über das letzte Jahrzehnt hinweg hat sich in der Gesellschaft ein starkes Umweltbewusstsein manifestiert. Erst kürzlich ging es durch die Medien: Die Erderwärmung um 1,5 Grad soll bereits bis zum Jahr 2030 erreicht werden. Zehn Jahre früher als bisher gedacht. Der Klimawandel zeigt sich auch in den derzeitigen Wetterereignissen: Starkregen und Überschwemmungen im Westen Deutschlands, Großbrände rund um das Mittelmeer und der Anstieg des Meeresspiegels. Wie sich die klimatischen Veränderungen auf... » weiterlesen
  • Sturm, Hitze und Starkregen beim Hausbau berücksichtigen

    Für alle Wetter gerüstet
    Der Klimawandel bringt Extremwetterlagen mit sich. Sturm, Hitze und Starkregen sind nicht nur auf der anderen Seite der Welt an der Tagesordnung, sondern sind auch schon in Deutschland spürbar. Damit Sie und Ihr Eigenheim auch für jede Wetterlage gerüstet sind, ist es wichtig, sich schon bei der Hausplanung und dem anschließenden Bau ganz bewusst vor Unwetterschäden zu schützen. Erst im Juni vermeldeten die Medien schwere Unwetter mit Schäden in Milliardenhöhe sowie ein steigendes Gewitter-... » weiterlesen
  • Home Office beim Hausbau berücksichtigen

    Worauf es ankommt
    Das Büro in den eigenen vier Wänden – spätestens seit dem Anfang der Corona-Pandemie Normalität in den meisten Haushalten. Und für viele Unternehmen wird es ebenfalls zum Standard. Die Möglichkeit einen eigenen Raum zum Arbeiten oder Abschalten zu besitzen, ist vor allem für Eltern ein wichtiges Argument. Doch sowohl bei der Planung als auch bei der Umsetzung sollten Sie einige Dinge in jedem Fall bedenken.   Gute Gründe für das eigene Büro Das Büro im Eigenheim ist nicht nur für Selbständige... » weiterlesen
  • Wärmedämmung

    Richtig temperiert durch jede Jahreszeit.
    Heutzutage muss eine gute Wärmedämmung nicht nur unter ökologischen Gesichtspunkten erfolgen, um verantwortungsbewusst mit Ressourcen umzugehen. Angesichts der Entwicklung der Energiepreise sollte auch die Wirtschaftlichkeit nicht übersehen werden. In den letzten 15 Jahren ist der Rohölpreis um einen Faktor von 2,5 gestiegen. Eng verbunden mit dem Rohölpreis sind auch die Gas-, Öl- und Benzinpreise gestiegen. Die Wärmedämmung ist daher sowohl für den Menschen als auch für die Umwelt von... » weiterlesen